Expo-Event

Bre­ak­fast Club Okto­ber

October 9, 2019
Bre­ak­fast Club Okto­ber
Es wird sich lohnen, früh aufzustehen. Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen!

Beim nächsten Breakfast Club tauchen wir ein und heben ab - wortwörtlich! Wir werden am Mittwoch, 9. Oktober 2019 die Windwerk AG in Winterthur besuchen.

Ihr fragt Euch, was die Windwerk AG macht? Nun, es ist die erste Indoor Skydiving Anlage der Deutschschweiz. Wie das Unternehmen entstanden ist, was dahintersteckt und welche Möglichkeiten ein vertikaler Luftstrom von bis zu 280 km/h bietet, erfahrt Ihr nur am Breakfast Club Oktober.

 

Thema: Eintauchen und abheben

Das Windwerk in Winterthur ist der erste und einzige Indoor Skydiving Windkanal der Deutschschweiz und damit eine einmalige Sport- und Freizeitattraktion.

Der Windkanal basiert auf einer hochmodernen Anlage der deutschen ISG Group (Indoor Skydiving Germany Group). «Made in Germany», oder anders gesagt: Beste Qualität, elegantes Design und höchste Sicherheit.

Durch den Bau diverser Anlagen weltweit hat sich „Indoor Skydiving“ in den letzten Jahren als eigene Sportart entwickelt und wird immer populärer. Und auch für Ungeübte bietet der Windkanal Hochgefühle der unbeschreiblichen Art und unvergessliche Erlebnisse.

 

Referent

Tobias Oertle war vor der Gründung der Windwerk AG mehrere Jahre als Projektleiter in der Qualitätssicherung tätig und war Teil eines Fallschirmteams, welches auch internationale Wettkämpfe bestritt. Dies führte letztendlich zu der Gründung der Windwerk AG im Jahr 2016. Im Juni 2018 übernahm er die Geschäftsleitung. Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen 14 Festangestellte und acht Freelancer

 

Programm

07.30 Uhr    Eintreffen Gäste / Kaffee
08.00 Uhr    Offizielle Begrüssung & Referat (ca. 30 Minuten)
08.30 Uhr    Fragen/Antworten/Networking & Breakfast
anschl.        Führung durch Venue
10.00 Uhr    Ende der Veranstaltung

Tobi­as Oert­le

Co-Founder und CEO, Windwerk AG