Expo-Event
Here stands the tit­le

Antrag für Locke­rung vom Ver­an­stal­tungs­ver­bot für Events unter 1000 Per­so­nen ab dem 27. Mai 2020

Veranstaltungen jeglicher Art sind wichtig für unser Wirtschaftssystem und die Gesellschaft. Deshalb leisten wir zu einer baldigen und schrittweisen Aufhebung des Veranstaltungsverbotes unseren Beitrag und machen uns als nationaler Branchenverband mit unseren 150 Mitgliedern für die Interessen der Live-Kommunikationsbranche und deren Kunden stark. 

In Zusammenarbeit mit einer interdisziplinären Expertengruppe erarbeitete EXPO EVENT einen Massnahmenkatalog und und formulierte Forderungen für eine stufenweise Lockerung des Veranstaltungsverbotes unter 1000 Personen ab dem 27. Mai 2020. So soll eine Wiederankurblung der Wirtschaft sowie Existenzsicherung für hunderte Unternehmen unserer Branche erreicht werden.

Diese Eingaben, mit Handlungsempfehlungen zum Schutz der Gesundheit aller, liegen aktuell bei den Entscheidungsträgern seitens Bundesrat, BAG sowie dem SECO zur weiteren Prüfung. 

For­de­rung für kon­trol­lier­te Bewil­li­gung von Mes­sen ab 1. August 2020

Zusammen mit Vertretern der grössten Schweizer Messeplätze hat der EXPO EVENT Verband einen Massnahmenkatalog sowie einen offenen Brief zuhanden vom Bundesrat erarbeitet. Wir fordern ab August wieder unter den entsprechenden Schutzmassnahmen zuzulassen.

Veranstaltungen sind wichtig für unser Wirtschaftssystem. Vor allem Messen, Kongresse oder Tagungen gilt es im Hinblick auf Lockerungsmassnahmen von Spassveranstaltungen zu differenzieren. Zu einer baldigen und schrittweisen Aufhebung des Veranstaltungsverbotes leisten wir gerne unseren Beitrag. Denn in Sachen Sicherheit kennen wir uns in der Branche aus und wissen: Zusammen schaffen wir das.

WIR SETZ­TEN UNS FÜR DIE BRAN­CHE EIN

Der Bundesrat hat an seiner Pressekonferenz vom 16. April 2020 den aktuellen Fahrplan in Sachen Lockdown-Ausstieg bekanntgegeben. Für hunderte von Firmen der LiveCom-Branche sind diese neusten Bestimmungen niederschmetternd bis tödlich. Darum formuliert der Verband EXPO EVENT Swiss LiveCom Association im Namen seiner Mitglieder und sämtlicher betroffenen Firmen und Branchen einen neuerlichen Forderungskatalog an die Behörden. 

 

May 20, 2020

Die Schwei­zer Mes­se­plät­ze ste­hen vor der Woche der Ent­schei­dung

Heute in einer Woche, am 27. Mai 2020, wird der Bundesrat über das weitere Vorgehen zur Durchführung von Messen und Fachkongressen in der Schweiz entscheiden. Und es wird ein Entscheid mit ausgesprochener Tragweite. Denn fehlt diese Absatz-, Informations- und Innovationsplattform für viele Branchen und KMU’s, können weder die Umsatzausfälle der vergangenen Monaten teilweise kompensiert noch die die Wirtschaft wieder angekurbelt werden. Schwerwiegende Folgen hätte auch eine verzögerte Lockerung für die Durchführung von Messen und Fachkongressen, weil angrenzende Nachbarländer bereit für den Messeherbst sind. Auch trifft es die Städte mit weiteren ausbleibenden Wertschöpfung für Hotellerie, Gastronomie und Tourismus.

April 28, 2020

Offe­ner Brief der Schwei­zer Mes­se­plät­ze

Wir fordern eine schrittweise Wiederöffnung der Messe- und Kongressveranstaltungen unter klar definierten Bedingungen. Der erarbeitete Massnahmenkatalog zeigt auf, wie die Durchführung von Messen und die damit verbundene wirtschaftsbelebende Wirkung unter klar definierten Auflagen ausgestaltet werden kann.

April 17, 2020

Kein Land in Sicht für hun­der­te Fir­men mit tau­sen­den Arbeit­neh­men­den

Der Bundesrat hat an seiner gestrigen Pressekonferenz den aktuellen Fahrplan in Sachen Lockdown-Ausstieg bekanntgegeben. Für hunderte von Firmen der LiveCom-Branche sind diese neusten Bestimmungen niederschmetternd bis tödlich. Darum formuliert der Verband EXPO EVENT Swiss LiveCom Association im Namen seiner Mitglieder und sämtlicher betroffenen Firmen und Branchen einen neuerlichen Forderungskatalog an die Behörden.

Weil Live mehr drin ist

Mehr

EXPO EVENT Swiss LiveCom Association – Der nationale Branchenverband, der sich für die Anliegen der Live-Kommunikationsbranche einsetzt. Die über 150 aktiven Mitglieder sind führende, national und international tätige Schweizer Firmen. Darunter befinden sich Messearchitekten und /-designer, Messeorganisatoren und /-veranstalter, Messeplätze, Eventagenturen, Eventtechnikunternehmen, Eventlocations, Caterer, Zulieferer und weitere Dienstleister.

Wie wird man Mit­glied?

Als innovativer Verband schlägt EXPO EVENT Brücken über die zunehmend verschmelzenden Bereiche der ganzen Expo-und Eventszene. Werden Sie Mitglied und helfen so die LiveCom-Branche der Schweiz weiter zu stärken.

Mehr erfahren