Expo-Event

News

7. August 2020

SEF & Part­ner for­dern: Ver­an­stal­tun­gen und Kon­fe­ren­zen über 1000 Per­so­nen

In einem Offenen Brief an den Bundesrat, fordert das SEF (Swiss Economic Forum) sowie verschiedene Player aus der LiveCom-Branche sowie der Wirtschafts allgemein, unter anderem auch EXPO EVENT, eine Zulassung von Veranstaltungen und Konferenzen über 1000 Personen ab dem 1. September 2020.

23. Juni 2020

Rück­blick auf die Akti­on «Night of Light» – eine Bran­che mach­te sich sicht­bar

Gestern Montag fand die «Night of Light» statt. In einer aussergewöhnlichen landesweiten Aktion haben sich in der Schweiz sämtliche Verbände der Veranstaltungsbranche solidarisiert und gemeinsam Farbe bekennt. Es war ein stiller, aber sehr emotionaler Hilfeschrei von tausenden Menschen, die im Veranstaltungsgeschäft tätig sind und von der Politik immer noch nicht genügend gehört werden. Durch die «Night of Light» kamen die berechtigten Anliegen der Branche ins Bewusstsein einer breiten Öffentlichkeit.

16. Juni 2020

Night of Light - Eine Bran­che zeigt sich soli­da­risch

Am 22. Juni 2020 richten sich Schweizer LiveCom-Unternehmen mit der Aktion «Night of Light» im Sinne eines positiven Aufrufs an die Öffentlichkeit. Ziel dieser Aktion ist es, mit der Politik im Rahmen eines Branchendialogs ins Gespräch darüber zu kommen, wie die milliardenschwere, heterogene Veranstaltungs- und Kulturbranche vor einer massiven Insolvenzwelle gerettet werden und der Erhalt von schweizweit tausenden Arbeitsplätzen gesichert werden kann.

20. Mai 2020

Die Schwei­zer Mes­se­plät­ze ste­hen vor der Woche der Ent­schei­dung

Heute in einer Woche, am 27. Mai 2020, wird der Bundesrat über das weitere Vorgehen zur Durchführung von Messen und Fachkongressen in der Schweiz entscheiden. Und es wird ein Entscheid mit ausgesprochener Tragweite. Denn fehlt diese Absatz-, Informations- und Innovationsplattform für viele Branchen und KMU’s, können weder die Umsatzausfälle der vergangenen Monaten teilweise kompensiert noch die die Wirtschaft wieder angekurbelt werden. Schwerwiegende Folgen hätte auch eine verzögerte Lockerung für die Durchführung von Messen und Fachkongressen, weil angrenzende Nachbarländer bereit für den Messeherbst sind. Auch trifft es die Städte mit weiteren ausbleibenden Wertschöpfung für Hotellerie, Gastronomie und Tourismus.

28. April 2020

Offe­ner Brief der Schwei­zer Mes­se­plät­ze

Wir fordern eine schrittweise Wiederöffnung der Messe- und Kongressveranstaltungen unter klar definierten Bedingungen. Der erarbeitete Massnahmenkatalog zeigt auf, wie die Durchführung von Messen und die damit verbundene wirtschaftsbelebende Wirkung unter klar definierten Auflagen ausgestaltet werden kann.

17. April 2020

Kein Land in Sicht für hun­der­te Fir­men mit tau­sen­den Arbeit­neh­men­den

Der Bundesrat hat an seiner gestrigen Pressekonferenz den aktuellen Fahrplan in Sachen Lockdown-Ausstieg bekanntgegeben. Für hunderte von Firmen der LiveCom-Branche sind diese neusten Bestimmungen niederschmetternd bis tödlich. Darum formuliert der Verband EXPO EVENT Swiss LiveCom Association im Namen seiner Mitglieder und sämtlicher betroffenen Firmen und Branchen einen neuerlichen Forderungskatalog an die Behörden.

14. April 2020

Mes­se­ver­an­stal­ter unter Druck

„Das gesamte Ecosystem „Messe“ steht unter enormem Druck“, konstatiert Eugen Brunner, Präsident des Verbands EXPO EVENT Swiss LiveCom Association. Aufgrund der notwendigen Massnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus gilt das vor allem für die Messeveranstalter. Sie tragen am Ende einer komplexen Wertschöpfungskette das grösste Risiko – und agieren insbesondere im Moment an ihrer Belastungsgrenze...

7. April 2020

Posi­ti­on Paper of the Live­Com Alli­an­ce

Coronavirus outbreak – immediate support is essential to avoid collapse. Live communication and event industries are crucial for the recovery of the European economy.

6. April 2020

Der XAVER-Award fin­det erst­mals im Herbst statt

Ursprünglich sollte der XAVER-Award Anfang Juni 2020 über die Bühne gehen. Aufgrund der aktuellen Situation hat sich die EXPO EVENT Swiss LiveCom Association entschieden, die Preisverleihung in den Herbst zu verschieben. In diesem Jahr werden die herausragendsten Live-Kommunikationsprojekte am Donnerstag, 1. Oktober 2020, neu in der MAAG Halle in Zürich ausgezeichnet. Das Format wird einfacher und kleiner sein – aber live stattfinden!

12. Februar 2020

Coro­na­vi­rus

Coronavirus hat grosse wirtschaftliche Auswirkungen auf Veranstaltungen und Messen – zum Glück aber nicht auf alle!

14. Januar 2020

Live­Com Alli­an­ce: Indus­try Sur­vey 2019

The LiveCom Alliance European Industry Survey captures the major trends, challenges and economic impact drivers in the live communication industry. The fourth edition, conducted by the renowned R.I.F.E.L. Instiute, reveals valuable insights and figures from 8 key European markets

19. November 2019

Aus Alpha­B­lue wird wie­der Fur­rer Events

Die Furrer Events AG wurde von Oliver Furrer vor elf Jahren gegründet und mit der Integration in die Messerli Group vor drei Jahren in AlphaBlue Events AG umgetauft. Mit der operativen Zusammenlegung der AlphaBlue Events AG und der AlphaBlue Event Management AG am Standort Kriens/LU vor ein paar Monaten, tritt das Unternehmen wieder mit dem Namen Furrer Events AG auf.

11. Oktober 2019

Chris­ti­an Stoob wird neu­er CEO

Personelle Veränderung bei Dr.W.A.Günther Media Rent AG

28. Juni 2019

Inter­na­tio­na­les Mes­se­se­mi­nar 2019 in Zürich

Im Zeichen der Sicherheit: Vom 23. bis 25. Juni 2019 trafen sich die Mitglieder der drei Messeverbände (IDFA, Messen Austria und EXPO EVENT Swiss LiveCom Association) in Zürich zum 51. Internationalen Messeseminar.

24. Mai 2019

XAVER-Award 2019: Ein Fest für die Bran­che

Am Donnerstag, 23. Mai 2019, versammelte sich einmal mehr das Who-is-Who der Schweizer Live-Kommunikationsbranche, um am XAVER-Award die herausragendsten LiveCom-Projekte des vergangenen Jahres zu ehren.

23. Mai 2019

Nico­lai Squar­ra ist neu im EXPO EVENT-Vor­stand

Wir heissen Nicolai Squarra herzlich als neues Vorstandsmitglied bei EXPO EVENT willkommen. Der Geschäftsführer von dine&shine wurde an der 10. Generalversammlung vom 23. Mai 2019 einstimmig in den Vorstand gewählt. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit.

7. Mai 2019

André Béchir erhält den XAVER of the Year

Im Rahmen des XAVER-Awards am kommenden 23. Mai 2019 wird der legendäre Konzertveranstalter André Béchir mit dem XAVER of the Year von EXPO EVENT Swiss LiveCom Association geehrt. «Ich bin stolz, dass ich Millionen von Schweizerinnen und Schweizern ein bleibendes Erlebnis schaffen konnte», sagt der fast 70-jährige Pionier mit Blick auf sein Lebenswerk.

3. Mai 2019

So punk­ten Mes­sen auch in Zukunft: «Wir müs­sen alle an einem Strang zie­hen»

Der Messesektor Schweiz steht vor seiner wohl bisher grössten Herausforderung. Digitalisierung, zunehmende Geschwindigkeit und hoher Branchendruck zwingen die Messeplätze zum Umdenken. Aber – in welche Richtung? Dieser Frage widmete sich die von EXPO EVENT Swiss LiveCom Association auf dem BERNEXPO-Gelände organisierte Diskussion zum Thema «Messe 2.0 – welche Formate bewegen die Märkte von morgen?».

16. April 2019

Mes­se Luzern und Olma Mes­sen gehen zusam­men neue Wege

Die Messe Luzern AG lanciert zusammen mit den Olma Messen St.Gallen einen digitalen Treffpunkt für die Landwirtschaft. Farming.plus erweitert die zwei Fachmessen Suisse Tier und Tier&Technik mit einem digitalen Treffpunkt und liefert damit ein neuartiges Konzept für eine erfolgreiche Zukunft des Messewesens.

15. April 2019

Neu­lancie­rung vom Jahr­buch “Mes­se­ka­len­der”

Das neu konzipierte Jahrbuch «Messekalender» erscheint am 7. November 2019 erstmals unabhängig vom Verband EXPO EVENT und listet neben den Schweizer Messen neu auch Messen im nahegelegenen Deutschland, Österreich und Frankreich.

19. März 2019

Koope­ra­ti­on mit eventlokale.ch ver­län­gert

Letztes Jahr lancierten wir eine Kooperation mit eventlokale.ch, dem führenden Eventportal der Schweiz. Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die Partnerschaft verlängert wurde und Sie weiterhin von exklusiven Vorteilen profitieren können.

5. Februar 2019

Bernd Stadl­wie­ser wird neu­er CEO der MCH Group

Der Verwaltungsrat der MCH Group hat Bernd Stadlwieser zum neuen CEO der MCH Group ernannt. "Es freut uns, mit Bernd Stadlwieser einen äusserst kompetenten und erfolgreichen Manager engagieren zu können", betont Dr. Ulrich Vischer, Verwaltungsratspräsident der MCH Group.

16. Januar 2019

Live­Com Alli­an­ce: Indus­try Sur­vey 2018

LiveCom Alliance is strengthening role and securing future in fourth year of existence; board enforced with new member, strategic partnership with BOE announced and third edition of annual Industry Survey shows maintaining growth.

10. Januar 2019

MCH Group: Manage­ment Buy Out der Wink­ler Live­com AG

Die MCH Group AG hat die Tochtergesellschaft Winkler Livecom AG in Wohlen an das Management der technischen Livekommunikations-Dienstleisterin und einen privaten Investor veräussert.

1. Januar 2019

screen­pro star­tet 2019 mit neu­em Geschäfts­lei­ter

Roberto Carboni, bisher Geschäftsleiter/CCO von Hauser & Partner, wird neuer CEO der screenpro AG.

20. Dezember 2018

EXPO EVENT mit neu­er Home­page

Lebendig. Farbig. Informativ. Das ist die neue EXPO EVENT-Homepage - die Plattform der LiveCom-Branche.

19. Dezember 2018

10 Jah­re EDEL­WEISS CATE­RING & meee group

Vor 10 Jahren wurde der Grundstein von EDELWEISS CATERING für kulinarische Höhenflüge an Land, auf See und in der Luft gelegt. Mehr noch: Es war auch der Start eines neuen Geschäftsmodells in der Eventbranche: Dem Generalunternehmer für Events.

3. Dezember 2018

MCH Group: Umfas­sen­de Restruk­tu­rie­rung nötig

Die MCH Group erwartet einen Jahresverlust von 14 Millionen Franken. Dazu kommt eine weitere Wertberichtigung der Messehallen in Basel in dreistelliger Millionenhöhe. Die Prognose: Das Messegeschäft in der Schweiz wird weiter schrumpfen. Besser sieht es auf globaler Ebene aus. CFO Beat Zwahlen spricht von einer «umfassenden Restrukturierung».